DE   EN
Menu

TOP MOUNTAIN  MOTORCYCLE MUSEUM


Presse

Der TOP Mountain Crosspoint an der Mautstation der Timmelsjoch Hochalpenstrasse auf ca. 2.200m beherbergt nicht nur die neue 10er Kabinenbahn Kirchenkar, die neue Mautstelle, sowie ein erstklassiges Restaurant, sondern auch das neue TOP Mountain Motorcycle Museum.

Der Ausstellungsraum ist architektonisch an sich schon sehr bemerkenswert, die Kombination mit der Ausstellung ergibt ein Erlebnis, das man einfach genossen haben muss - auch wenn man selbst kein Motorradfahrer ist!
Auf 2.600m² werden dort seit April 2016 über 170 klassische Motorräder unterschiedlicher Hersteller (ca. 70 verschiedene Marken) aus dem Bestand von Attila und Alban Scheiber und anderer Sammler präsentiert. Ausgewählte Exponate folgender Marken werden dauerhaft im Museum zu sehen sein: Moto Guzzi, MV Augusta, Ducati, BMW, NSU, DKW, Zündapp, Triumph, Sunbeam, Norton, Matchless, A.J.S., Brough Superior, Vincent, Honda, Henderson, Indian, Harley Davidson und viele mehr.

Außerdem werden im Museum einige außergewöhnliche Autos und deren Geschichte präsentiert.
Das Angebot im Museum wird durch unterschiedliche Sonderausstellungen abgerundet, die über das Thema Motorrad hinausgehen.

Das TOP Mountain Motorcycle Museum eröffnete offiziell im April 2016 und ist seitdem ganzjährig für Besucher geöffnet.

 

Ihr Ansprechpartner

Basilius Praxmarer
Mountain Motorcycle GmbH & CoKG
Timmelsjochstrasse 8
6456 Hochgurgl
Tel.: +43 (0) 5256 - 6265 910
Email: crosspoint@tophochgurgl.com

Top Mountain Crosspoint


Eröffnung



Zugang zu unserem


Pressebereich

Wünschen Sie mehr Information? Bitte registrieren Sie sich im Kontaktformular unterhalb. Sie erhalten im Anschluss einen personalisierten Zugang zu unserem Pressebereich.







Anmelden

Timmelsjoch - Pressebereich / Press Area © Ötztal Tourismus

Bild in Druckqualität downloaden

Social Media