DE   EN
Menu

MOTORCYCLE MUSEUM


Motorrad des Monats: BSA S26 BJ 1927

Die Birmingham Small Arms Company, kurz BSA, ist ein britischer Motorradhersteller sowie ehemaliger Automobil-, Fahrrad- und Waffenproduzent in Birmingham, England.
BSA wurde 1861 aus vierzehn Waffenschmieden gegründet, die schon im Zusammenschluss als Birmingham Small Arms Trade Association, England, in Erscheinung getreten waren.
Das Unternehmen gründete neue Unternehmenszweige, nachdem sich der Waffenhandel verschlechterte. Die Produktion von Fahrrädern begann in den 1880er-Jahren, 1903 wurde das erste Versuchs-Motorrad des Unternehmens konstruiert. Der erste Prototyp eines Automobils wurde 1907 produziert. Schon im nächsten Jahr verkaufte das Unternehmen 150 Automobile.

Ab 1909 bot BSA eine Reihe von Motorrädern zum Verkauf an. 1910 erwarb das Unternehmen die britische Daimler Motor Company, um ihre Automobile mit deren Motoren auszustatten.

Während des Ersten Weltkrieges wandte sich das Unternehmen wieder der Rüstungsproduktion zu und breitete seine Geschäftsfelder weiter aus. BSA produzierte Gewehre und das Lewis-Maschinengewehr, aber auch Granaten sowie Motorräder und andere Gefährte für diesen Krieg.

Ende der zwanziger Jahre wuchs die Motorradindustrie in Großbritannien enorm schnell und insbesondere das günstigere Triumph Modell P konkurrierte mit dem BSA Modell S26.
Der daraus resultierende Preiswettbewerb zwischen den Motorradherstellern führte hier zu 15 Solomodellen und 11 Kombinationen.
Die Solomaschinen reichten von einem 249 ccm Seitenventil einzeln bis hin zum 986 ccm "Colonial" V-Twin Modell.

Unsere hier präsentierte BSA mit 493 ccm Hubraumleistung war das bekannteste Modell und ist mit einem BSA-Dreiganggetriebe und einer Acetylenbeleuchtung ausgestattet.

Besonders erfolgreich war BSA mit dem Bau von schweren Einzylinder-Motorrädern, der „M“ Baureihe. Die M20/21/22 waren allesamt seitengesteuerte Einzylinder. Später gab es auch Modelle mit im Kopf hängenden Ventilen (OHV).

BSA-Motorräder wurden in weite Teile der Welt exportiert und galten als sehr zuverlässig.

Der Name BSA hat im Motorrad-Bereich bis heute überlebt. Die Namensrechte werden heute von der BSA Regal Group gehalten und das Unternehmen produziert weiterhin Ersatzteile für Motorräder.

Top Mountain Crosspoint - Motorcycle Museum

Galerie

Hier können Sie sich schon mal für Ihren Besuch des höchstgelegen Motorrad-Museums Europas aufwärmen. Die Auswahl der hier gezeigten Motorräder ist nur ein kleiner Teil der im Museum ausgestellten Exponate, wir freuen uns auf Ihr Erscheinen im Top Mountain Crosspoint in Tirol.

Top Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle MuseumTop Mountain Crosspoint - Motorcycle Museum

Bagger TOP Mountain


Indian Chief



CROSSPOINT


VISION

Vision

MOTORCYCLE MUSEUM


Galerie

Hier können Sie sich schon mal für Ihren Besuch des höchstgelegen Motorrad-Museums Europas aufwärmen. Die Auswahl der hier gezeigten Motorräder ist nur ein kleiner Teil der im Museum ausgestellten Exponate, wir freuen uns auf Ihr Erscheinen im Top Mountain Crosspoint in Tirol.

Motorcycle Museum
Social Media